HERZLICH WILLKOMMEN

Ihre Tierarztpraxis in Hundshausen

Die Tierarztpraxis in Hundshausen ist Ihr Spezialist für Stutengynäkologie und Reproduktionsmedizin. Bei uns profitieren Sie und Ihre Stute von unserer langjährigen Erfahrung in der Pferdebesamung und im Management von Problemstuten.

Unsere Pferdepraxis

individuell – freundlich – kooperativ

Wir vergeben unsere Termine ausschließlich nach vorheriger telefonischer Absprache. Sie erreichen uns unter 0152 – 389 245 92.

Die Tierarztpraxis in Hundshausen ist Ihr Spezialist für Stutengynäkologie und Reproduktionsmedizin. Bei uns profitieren Sie und Ihre Stute von unserer langjährigen Erfahrung in der Pferdebesamung und im Management von Problemstuten. Bitte vergessen Sie nicht den Equidenpass Ihrer Stute zum Termin mitzubringen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass aus Gründen der Arbeitssicherheit und der Sicherheit der hier eingestallten Pferde, mitreisende Hunde bitte im Auto warten oder an der Leine geführt werden. Sprechen Sie uns einfach an.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch !

Wir sind umgezogen.

Wir haben unsere neue Heimat im Ursulinenhof gefunden, wo bereits seit den 1970ern Jahren unter der Schirmherrschaft der Familie Linnert, erfolgreich erstklassige Pferde gezüchtet wurden. 

Diese Tradition setzen wir unter dem Einsatz modernster Methoden fort. 

Wir bieten zusätzlich: 

  • Einzigartiger gelegener Standort in privilegierter Lage und absoluter Ruhe
  • Modernste Boxen inkl. Paddock
  • Eine großzügige Reithalle (größer 500)
  • Eigene Grünlandflächen in Laufweite
logo_tu_white

UNSERE LEISTUNGEN

  • Künstliche Besamung mit Frischsperma oder TG-Samen
  • Low Dose Besamung/ Tiefintrauterine Besamung
  • Endoskopische Eileiterbesamung
  • Endoskopische Zystektomie 
  • Hormonelle Zyklussteuerung und Trächtigkeitsunterstützung
  • Management von Problemstuten
  • Wiederherstellende OPs am weiblichen Genitale
  • PBE-Behandlung (Stuten die den „Verdünner nicht vertragen“)
  • Risikoträchtigkeiten
  • Tupferproben- und Biopsieentnahme
  • Zwillingsmanagement 
  • Geburtsüberwachung von Stuten

HENGSTE

Durch unsere schon jahrelang andauernde gute Zusammenarbeit mit diversen Hengststationen und -vermarktern, ist es uns möglich für Sie den Kontakt für fast jedwedes auf dem Markt erhältliches Frisch- oder Tiefgefriersperma herzustellen. Sprechen Sie uns bei Interesse einfach an.

Embryotransfer

Embryotransfer bietet dem zukunftsorientierten Züchter die Möglichkeit, Stuten gleichzeitig in Zucht und Sport einsetzen zu können. Erfolreichen Stuten ist es so möglich, schon früh zahreiche Nachkommen zu produzieren. Ein weiterer Einsatzbereich eröffnet sich für Stuten, die selbst nicht in der Lage sind,  Fohlen auszutragen, z.B. alters- oder krankheitsbedingt. Beim Transfer wird die Spenderstute 6 bis 9 Tage nach der Besamung einer Gebärmutterspülung unterzogen und der gefundene Embryo auf eine geeignete Empfängerstute übertragen.

Die Übertragung erfolgt entweder hier in der Station auf eine synchonisierte Stute oder der Embryo wird gekühlt mittels Kurier zu einer Empfängerstuten- herde gebracht und dort eingesetzt.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, den gefundenen Embryo einzufrieren, in flüssigem Stickstoff zu konservieren und erst geraume Zeit später zu übertragen.

Der Vorteil dieses Verfahrens ist, daß man Stuten auch im Herbst und Winter zur Embryonengewinnung heranziehen kann und das Wunschfohlen dennoch im Frühling zur Welt kommt (evtl. erst Jahre später!).

Der Nachteil hierbei ist jedoch die  zur Zeit noch stark verminderte Trächtigkeitsrate.

Für die Spenderstute bedeuten die Embryospülungen kein Gesundheitsrisiko. Auch Stuten, die von uns öfter gespült worden sind (einige bis zu 9 mal pro Saison), wiesen später keine Anzeichen einer Gebärmutterenzündung oder gestörter Fruchtbarkeit auf.

Zur Besamung der Spenderstute kann sowohl Frischsamen als auch TG-Samen guter Qualität benutzt werden. Die Erfolgsquote beträgt in beiden Fällen bei jungen bis mittelalten Stuten über 80%, fällt jedoch bei über 18jährigen   deutlich ab.

Die Zulassung zur Embryo-Entnahmeeinheit ist beantragt.

logo_tu_white

UNSER TEAM

Dr. Natalie Bertsch

Prakt. Tierärztin und seit 01.01.2018 Praxisinhaberin

Madlen Lebelt

Pferdewirtin und Pferdewirtschaftsmeisterin für Zucht und Haltung.

ANFAHRT / KONTAKT

Adresse

Am Jagdhaus 2

34632 Hundshausen / Jesberg

Öffnungszeiten

Wir vergeben unsere Termine ausschließlich nach vorheriger telefonischer Absprache.

Kontakt

Rufen Sie uns einfach an
Mobil: 0152 – 389 245 92
oder per Fax
Fax: 03212 1019250
oder per E-Mail
tierarztpraxis-ursulinenhof@gmx.de